LandArt-Workshop in der Toscana 2019

Ende August 2017 habe ich dieses traumhafte Gelände in Pratolungo in der Toscana entdeckt. Die Betreiberin der Freilufträume, Lisa Breu, hatte sich immer schon einen LandArt-Kurs auf ihrem Gelände gwünscht, da sich das ganze Gelände wunderbar dafür eignet. Welch ein glückliches Zusammentreffen!

Wir werden gemeinsame LandArt-Projekte machen und auch alleine kleine oder große Kunstwerke gestalten.

Dabei schöpfen wir aus der Kreativität der Gruppe. Ich werde auch kleinere Übungen zur Kreativitätsfindung anleiten und auch Elemente der Meditation mit einfließen lassen. So könnt ihr bei euch selbst ankommen und somit aus eurer ureigenen kreativen Quelle schöpfen. Auch werden wir uns mit dem Ort verbinden und dadurch Möglichkeiten der Gestaltung erkennen. Die Kunstobjekte verbleiben in der Natur und ich gebe Tipps, wie die LandArt-Installationen gut fotografiert werden können. Wenn Bedarf dafür ist, können wir auch gegenseitig schöne Portraits von uns machen.

Kursbeginn ist der 28. Juni um 18:00 Uhr und Kursende am Mittwoch den 3. 7. abends um c.a. 20:00 Uhr. Es gibt aber am 4.7. noch die Möglichkeit auf dem Gelände zu frühstücken. Das organisieren wir dann vor Ort, je nach Bedürfnissen der Teilnehmer.

Die Übernachtung erfolgt in Freiluftsuiten zu jeweils 2 Personen. Eine Anreise vor dem Kursbeginn ist evtl. möglich. Dies kann dann direkt mit Frau Breu abgesprochen werden. Vollverpflegung kostet 30,- Euro pro Tag und eine Übernachtung  25,- Euro pro Person im "Doppelzimmer" in den Freiluftsuiten. Übernachtung im eigenen Zelt oder Camping-Auto 10,- Euro pro Nacht.

Mehr dazu unter http://freiluftraeume.de/frei-luft-raeume/die-idee/

Bitte informiert euch auch über die Besonderheiten des Geländes: http://freiluftraeume.de/frei-luft-raeume/besonderheiten/index.php

 

Die Kursgebühr beträgt 240,- Euro.

Eine rechtzeitige Buchung ist erwünscht, da die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt ist.

Zur Anreise verweise ich auf die Seite von Lisa, bitte klicke hier